CCZwei

Aktuelles

Allgemeines

Priv@tes

Unterhaltung

Lallus

Visual Basic

PDA/PPC2002

Navigation

Mischmasch

Chat / Webcam

 

| impressum | feedback | gästebuch | home |  

 

17. Januar 2003

Kein besonders guter Tag heute. Marc Müller, der unser Internetprogramm in der Redaktion betreut, ist heute zum Wintersport unterwegs.
Auch wenn man selbst alles beherrscht, wie FTP und in die einzelnen Dateien 'mit Sinn reinschauen' kann, so sind doch die Gewohnheiten anders. Als es um das Aktualisieren der Pages

Zur WDR - Seite

ging, merkte ich, dass vieles aus einer mysql - Datenbank kommt.
Um dieses nachzuvollziehen war die Zeit zu kurz. Jetzt haben wir da etwas stehen, was da nicht stehen soll.Morgen sieht es schon wieder anders aus.

In der Sendung stelle ich ein Programm vor, das ich auf den wdrcc-Seiten nicht aktualisiert bekam. Muss ich daher morgen hier einstellen.
Bis Marc wieder zurückkommt - nächstes Wochendende.

16. Januar 2003

Der gestrige Mittwoch war rein internettechnisch gesehen eine Katastrophe. Ich kam zu Hause nicht mehr ins Netz und musste lange nach dem Grund suchen. Irgenwann fand ich dann heraus, dass ich den USB-Adapter neu installieren musste. Weiss der Teufel, wie sich dieses Ding ausgeklinkt hat. Dann machte die Mausspur noch Arbeit. Es wollte zuerst nicht gelingen, die verschiedenen Spurarten auf einer Seite zu vereinen. Nach langem Hin und Her ist es dann doch noch gelungen. Javascipt und PHP spielen hier mit. Weiter unten ist die Mausspur anklickbar.

Eine neue Rubrik ist heute dazugekommen. Eine Rätselseite, die es in sich hat. Es war mal meine Spezialität, Rätsel vollkommen automatisch zu erzeugen. Insgesamt 12 verschiedene Rätsel werden auf Knopfdruck produziert. Ich muss nur sehen, dass ich an die alten Programme herankomme, um sie für heute anzupassen.

Die besondere Rätselseite

14. Januar 2003

Gestern habe ich beim Aufäumen so einiges gelöscht, das sich dann aber glücklicherweise wiedergefunden hat. Beim Umstellen des Programms kann man sehr schnell mal einen Mausklick zu viel machen. Das ganze passierte, als ich alle Seiten von htm auf php umstellte. Um einfacher programmübergreifend editieren zu können (und ich keine Hilfsprogramme wie Frontpage o.ä. mag), habe ich so noch einige aktive htm-Seiten gelöscht. Die Layouts der Seiten habe ich in einen immer wiederkehrenden Teil 'obere Seite' ind 'Untere Seite' getrennt. Diese rufe ich dann nur mit readfile("Obere_Seite"); und readfile("Untere_Seite") auf. Vorteil: Wenn man jetzt etwas ändert, z.B. das Logo - so gilt es für alle Seiten. Nachteil: eine Änderung wirkt sich natürlich überall aus - auch ein Fehler.

Mit dem Logo bin ich gar nicht mehr zufrieden. Hat jemand ein besseres für mich?

12. Januar 2003

Es gibt doch eine ganze Menge Leute, die die Mausspur sehr störend finden. Deshalb habe ich sie abgeschaltet. Kurz vor Karneval werde ich sie allerdings für 1 oder 2 Tage wieder zuschalten

Karneval kommt. Die Narrenkappen auf den Pages beweisen dies. (wurde geändert)

Wer die Mausspur dennoch sehen möchte.
Die ominöse und ungeliebte Mausspur

Auf dieser Seite wird auch gezeigt, wie man vor Urheberrechtsverletzungen warnen könnte.

Im Moment fummle ich an einem neuen Gästebuch herum. Wer Lust hat, kann seinen Senf abgeben unter www.wolfgang-back.com/ngast.php Die Seite ist noch nicht im normalen Programm freigegeben. Vielleicht macht das gerade den Internetspass aus, dass man in den Baustellen mitwirken kann. Also: meinung ist gefragt.

Auch das ist wieder geschafft.

Die Studioproduktion ist ganz gut gelaufen. Alle waren ruckzuck verschwunden. Schönen Abend noch.

Wir sind im Studio und produzieren die nächsten drei Sendungen


11. Januar 2003

Der 11. ist erst morgen. Dann produzieren wir die online - Sendung. Das Thema: Urheberrecht und Internet -natürlich live aus dem Studio B.
Merken: 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr.

10. Januar 2003

 

Sehr bequeme Arbeitsposition. Marc Müller in action.

 

Rudi Gerlach, unser Spezialkameramann, versucht die Jubiläums - CD des Computerclubs an den Mann zu bringen. Er wird sie nicht los, obwohl es nur noch wenige Exemplare gibt!

 

9. Januar 2003

 

Wer kennt diesen Mann? Es soll der bestangezogene Kameramann des WDR sein!

 

Und hier ist unsere Kamerafrau!

 

6. Januar 2003

Heute haben wir auf der WDRCC - Homepage erstmals einen Link zu diesen Seiten gesetzt. Immerhin haben sich seit 17:00 Uhr bis jetzt 20:30 Uhr 40 User hier blicken lassen. Hoffentlich sind nicht alle enttäuscht worden, denn das Gästebuch blieb unberührt.

Anfang Januar 2003

Im Moment sind es jedenfalls die eigenen Internetseiten, die die Aufmerksamkeit verlangen.
Das normale html ist ja relativ leicht zu begreifen und einzusetzen.

Beim Einsatz von javascript und php oder flash muss man seinen Grips schon etwas mehr anstrengen und sich den Vorgaben beugen. So gibt es einige Seiten, die mit PHP und Javascript entstanden sind.

Weihnachten 2002

Im Moment habe ich mich um die Einstellung des früher geschriebenen Beitrags über Schrittmotoren gekümmert. Ich bin erschrocken, als ich gesehen habe, dass der doc-file 10.8 MByte gross ist. Das sprengt ja allen privaten Webspace. Die Umwandlung in ein html-dokument ist auch mächtig. Die html-datei ist 272 KB gross. Die zugehörigen Dateien 4.5 MB. Das ist eigentlich viel zu viel. Muss ich doch mal ein paar andere Dinge ausprobieren. Die Bilder müssen vor allem kleiner werden.
Die Datei findet man unter:

Wie man einen Schrittmotor steuert

Weitere Probleme machten auch andere Programme Zum Beispiel: das Horoskop unter 'Spielereien' zu finden. Hier sind ca. 300 dumme Sprüche abgelegt. Das Programm berechnet für jeden Internetzugriff das zufallsgesteuerte
Horoskopprogramm. Das läuft mit PHP. Damit man pro Tag nur ein Horoskop generiert bekommt, wird der Zufallszähler auf das Datum gestellt und damit manipuliert.

Auch das Programm, das einen Tagesspruch zieht, ist mit PHP programmiert. Auch hier wird durch den Datumeintrag der Zufallsgenerator gesteuert.

Das Tageshoroskop - für den, der's glaubt!

Im Moment, kurz vor Weihnachten ist das Schneefallprogramm in Javascript aktuell.
An Ostern sollen es natürlich Ostereier sein. An Pfingsten wäre dann der Heilige Geist dran -
doch wie stellt man ihn dar?

Ende Dezember 2002

Der Römische Kopf ist ein Überbleibsel einer Kopfnuss. Wie rechnet man
arabische Zahlen in Römische Zahlen um. 'Spielereien ---> Römische Zahlen' Dieses hat man ja alles schon mal in der Vergangenheit programmiert.

Doch wie geht es jetzt im Internet. Es geht - auch wenn die jetzige Seite noch etwas chaotisch aussieht.

Man möge mir verzeihen - es wird halt probiert. Ich werde es irgendwann schaffen, richtig darzustellen. Dazu gehört auch, dass man über die richtige Verwendung der Römischen Zahlen Bescheid weiss.

Hier sind sich nicht alle einig. Und der Herr mit dem Federbusch sagt einach nichts. Auf jeden Fall war es schwierig, so ganz ohne die Null auszukommen, das zumindest hat er mir geflüstert.

Natürlich ist bald auch eine Downloadseite eingerichtet, bei der man das eine odere Programm herunterladen kann. Es wird noch ein paar Tage dauern. Und ich befürchte: neuer Webspace wird fällig. Mit den derzeitigen Textangeboten bin ich schon bei ca. 35 MB gelandet.

Bis es hier so weit ist, kann man das eine oder andere Programm noch unter
http://www.wdrcc.de/pda.phtml downloaden.

Solange der Webspace es hergibt sind die alten Seiten aktiv

Aktuell (ab 18. Dezember 2012)

Aktuell 17 (ab 24. Januar 2011 bis 29. Januar 2012)
Aktuell 16 (ab 27. Juni 2008 bis 01. Januar 2011)
Aktuell 15 (ab 23. August 2008 bis 26. Juni 2009)
Aktuell 14 (ab 20. Juli 2006 bis 27. Oktober 2006)
Aktuell 13 (11. Februar 2006 bis 18. Juli 2006)
Aktuell 12 (19.September 2005 bis 27. Januar 2006)
Aktuell 11 (5. Mai 2005 bis 15. September 2005)
Aktuell 10 (15. Dezember 2004 bis 26. April 2005)
Aktuell 9 (9. August 2004 bis 9. Dezember 2004)
Aktuell 8 (30. März. 2004 bis 10. Juli 2004)
Aktuell 7 (12. Feb. 2004 bis 28. März 2004)
Aktuell 6 (25. Nov. 2003 bis 8. Feb. 2004)
Aktuell 5 (2. Sept. 2003 bis 25. Nov. 2003)
Aktuell 4 (12. Mai 2003 bis 2. Sept. 2003)
Aktuell 3 (24. Feb. 2003 bis 10. Mai 2003)
Aktuell 2 (18. Jan. 2003 bis 20. Feb. 2003)
Aktuell 1 (Ende Dez. 2002 bis 17. Jan. 2003)

 
   

   © 2003 by Wolfgang Back •  info@wolfgang-back.com